Spaghetti Carbonara

zutaten (2 portionen):

carbonara:

40 gr pancetta
3 eier (vorzugsweise demeter qualität) größe m
25 gr pecorino o. parmesan
1 tl pfeffer
1 prise salz

sonstiges:

400 gr spaghetti
40cl olivenöl
25 gr pecorino o. parmesan

zubereitung (zeitansatz: 25 minuten):

moin! heute gibt es wieder pasta und im gegensatz zum ragù alla bolognese, welches doch mehr zeit in anspruch nimmt, ist diese carbonara super schnell zubereitet! die vorbereitung für die carbonara beschränkt sich darauf, dass ihr die 3 eier aufschlagt und mit salz, pfeffer und dem käse vermischt.

als nächstes setzt ihr bereits die nudeln auf, welche je nach sorte (frische oder trocken-pasta) innerhalb von 3 – 12 minuten al dente sind. in der zwischenzeit könnt ihr den pancetta in einer pfanne schön anrösten. stellt ihn danach zur seite, denn ihr braucht ihn erst zum anrichten wieder.

gießt die nudeln nun ab, fangt sie mit einem nudelsieb auf und gebt sie direkt danach wieder in den kochtopf. fügt nun das olivenöl hinzu und direkt danach die ei-käse-pfeffer-mischung, hierbei aber die nudeln möglichst schnell im topf rühren, damit das ei nicht stockt, sondern sich glänzend um die nudeln legt.

jetzt heißt es anrichten – nudeln auf den pasta-teller, danach etwas pecorino oder parmesan zum garnieren und zum abschluss den pancetta auf der pasta drapieren.

guten appetit!

bis bald,
Denis

(Visited 30 times, 1 visits today)