Pancakes

zutaten (4 personen):

teig:

400 ml buttermilch
250 g mehl
2 eier
1/2 packung backpulver
50 g palmzucker
1 prise salz
3 el butter

sonstiges:

ahornsirup
früchte

zubereitung (zeitansatz: ca 30 minuten)

frühstück – die wichtigste mahlzeit am tag. so heißt es zumindest, denn ob das so stimmt – wer weiß das schon. auf jeden fall kommt hier nun das rezept für verdammt gute pancakes, welche ihr nach belieben mit ahornsirup und verschiedenen früchten genießen könnt.

für den teig solltet ihr zunächst die butter schmelzen und abkühlen lassen. in der zwischenzeit, könnt ihr die eier mit der buttermilch verquirlen und die trockenzutaten (mehl, zucker, backpulver, salz) in einer zweiten schüssel vemengen. mischt nun das ei-buttermilch-gemisch unter eure trockenmischung, bis ihr einen glatten teig habt. als nächstes folgt die flüssige butter. somit ist euer teig bereits fertig und ihr könnt anfangen, die pancakes in einer heißen pfanne zu braten.
kleiner tipp – damit die pancakes warmbleiben, wärmt euren ofen auf ca. 80°C vor und stellt die fertigen pancakes hinein.

© NONEA, 2019

die teigmenge sollte für ca. 12 pancakes reichen. beim servieren einfach mit ahornsirup übergießen und die früchte nach wahl (bei mir waren es ein apfel) hinzugeben.

guten appetit!

bis bald,
Denis

(Visited 23 times, 1 visits today)