Funk Andreas – „Float“ | Instrumental Tape

Nach seinem samplelastigen Debüt Popsicle veröffentlicht Funk Andrews nun seinen neuen Long Player „Float“ und geht dabei neue Wege. Eigens kreierte Jazz-Loops verschmelzen mit holprigen Trap-Drums und futuristischen Synth-Lines zu einer balancierten Melange aus Neu und Alt. „Float“ führt den Hörer durch eine komplexe Klangwelt mit vorantreibendem, lebendigen Rhythmus, jedoch immer mit dem gewissen Laidback-Feeling. Get ready for take off …

bis bald,
Denis

(Visited 19 times, 1 visits today)